Terrassen

Die Terrasse gestalten lassen.

Natursteinterrassen

In vielen verschiedenen Steinarten und unendlichen Verlegemöglichkeiten lassen sich robuste und stimmungsvolle Beläge im Garten gestalten.
Steinplatten aus z.B.: Granit, Porphyr, Toscana Quarzit, Alta Quarzit, Schiefer, Basalt, Grauwacke, Travertin, Sandstein sind nur einige Natursteine, die für den Außenbereich geeignet sind.

Holzterrassen

Langlebig und höchste Anmutung in Struktur und Farbe. Holzarten wie Bangkirai, Garapa, Tali haben eine Haltbarkeit im Außenbereich von ca. 20 Jahren. Sie eignen sich für Terrassen, Balkone, Gehwege, Poolein-fassungen oder Stege. Dabei ist das Taliholz das Holz mit der höchsten Resistenz- und Härteklasse. Tali verwendet man im Schleusenbau und bei Hafenbecken. Alle Hartholzarten sind somit von Natur aus widerstandsfähig, stoßfest und witterungsbeständig und lassen sich paßgenau zu jeder Terrassenform und Größe verarbeiten.
Hartholzarten: Bangkirai, Cumaru, Garapa, Ipe, Tali, Massaranduba

Weichholzterrassen

Weichholz ist leichter als Hartholz. Die Weichhölzer im Außenbereich werden aus Fichtenholz und Kiefernholz hergestellt. Diese Holzarten kommen aus Europa und großen Teilen Nordasiens. Ihre farbliche Anmutung und Struktur passen optimal zu Gärten in denen Kinder sich wohlfühlen. Mit Sandkastenanlagen und Spielgeräten bilden Fichten-, Kiefern- oder Lärchenhölzer ein schlüssiges natürliches Konzept.

Terrassendeck WPC

WPC Terrassendielen bestehen aus 70% heimischen Holzwerkstoff und aus 30% Polymer (PVC frei)
Der Holz-Verbund-Werkstoff WPC ist witterungsfest und farbecht, es vergraut somit nicht sondern dunkelt nur nach. Vorteil: Kein streichen und ölen ist mehr notwendig. WPC Dielen sind splitterfrei und astfrei.
WPC = (Wood-Polymer-Composites)

Betonwerksteine

Von zeitlosen schlichten bis zu hochwertigen beschichteten Platten, bieten wir Ihnen je nach Anforderungen optimierte Lösungen an. Die Materialwahl, die Farben und das Verlegemuster sind wichtige Faktoren die zum Gesamterscheinungsbildes eines Hauses beitragen.
Lassen Sie sich von uns beraten ob bei Neuanlage oder Sanierung wir sind für Sie der richtige Ansprechpartner.

Keramikplatten - schön wie nie zuvor

Keramikplatten oder auch Feinsteinzeugplatten genannt, werden im Außenbereich neuartig interpretiert. Durch ihre große Dekorvielfalt und den verschiedenen Formaten ( 45x90, 60x60, 60x120, 90x90, 30x120) lassen sich individuelle Terrassen anlegen. In unserer Schauanlage können Formate und Dekore begutachtet werden, um sich den für die eigene Terrassen optimalen Belag auszusuchen.

Keramikplatten zeichnen sich aus durch: Extreme Robustheit, Frostsicherheit, Farbstabilität, Langlebigkeit (ähnlich wie Naturstein), großer Dekorauswahl und Formatvielfalt. Die Platten sind auch als Stufenbelag geeignet.

Großzügig gestalten

Ästhetik in neuen Formatgrößen. Mit XXL Platten in den Maßen 80 x 80 oder 100 x 100 cm werden Plätze und Flächen zu einer außergewöhnlichen Optik gestaltet. Mit Oberflächen von betonglatt oder wassergestrahlt kommen die großen Formate optimal zur Geltung. Außenflächengestaltung in einer
ganz neuen Dimension.

 

Bilderauszug aus unseren Terrassen